Dockingstation

Sortiere nach:
Ugreen Dual Display 9-in-1 Revodok USB C 4K Universal Dockingstation
-27%

Ugreen Revodok Pro 209 Dual Display 9-in-1 Revodok USB C 4K Universal Dockingstation

€120,81 €165,48
UGREEN USB C Docking Station - 2HDMI / 2DP / LAN / PD100W / 10Gbps USB C / USB A Die UGREEN USB C Dockingstation kann 2 Displays erweitern und...
UGREEN Revodok Max 313 Thunderbolt 4 Dock 40Gbps Triple Display Dockingstation

UGREEN Revodok Max 313 Thunderbolt 4 Dock 40Gbps Triple Display Dockingstation

€349,99
Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page
UGREEN Revodok Pro 206 USB C Dockingstation Dual Display USB C Hub mit Dual HDMI

UGREEN Revodok Pro 206 USB C Dockingstation Dual Display USB C Hub mit Dual HDMI

€49,99
Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page
UGREEN Revodok Pro 211 USB C Dockingstation Dual HDMI 11 IN 1 USB C Hub
-36%

UGREEN Revodok Pro 211 USB C Dockingstation Dual HDMI 11 IN 1 USB C Hub

€69,99 €109,99
Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page
UGREEN USB C Hub mit Ständer 6 IN 1 USB C Adapter mit HDMI 4K@60Hz

UGREEN Steam Deck USB C Hub mit Ständer 6 IN 1 USB C Adapter mit HDMI 4K@60Hz

€45,99
UGREEN USB C Hub für MacBook, iPad, Surface, Galaxy und mehr Type C Geräte Previous page Next page   Hinweise   Das Steam Deck unterstützt im Spiel-Modus keine USB C...
UGREEN Revodok Pro 109 9-in-1 USB-C Hub (10Gbps USB 3.2, 4K@60Hz HDMI)
-35%

UGREEN Revodok Pro 109 9-in-1 USB-C Hub (10Gbps USB 3.2, 4K@60Hz HDMI)

€41,99 €65,00
UGREEN USB C Dock - USB C USB A 3.2 / HDMI 60Hz / PD100W / Ethernet / SD TF Previous page Next page 1 10Gbps 2 4K 60Hz 3...
Ugreen Triple Display 12-in-1 USB C 8K Universal Dockingstation

Ugreen Revodok Pro 312 Triple Display 12-in-1 USB C 8K Universal Dockingstation

€399,99
MacBook Dockingstation mit 12 Anschlüssen, mit denen Sie fast alle Geräte über eine einzige USB C Dockingstation anschließen können. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über fehlende Ports. Triple Display...
UGREEN Revodok Pro 313 USB C Dockingstation Triple Display 10Gbps USB Ports 13 IN 1 USB C Hub

UGREEN Revodok Pro 313 USB C Dockingstation Triple Display 10Gbps USB Ports 13 IN 1 USB C Hub

€129,99
Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page
UGREEN Revodok Pro 210 USB C Dockingstation Dual HDMI 10 IN 1 USB C Hub
-29%

UGREEN Revodok Pro 210 USB C Dockingstation Dual HDMI 10 IN 1 USB C Hub

€46,99 €66,29
Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page Previous page Next page
UGREEN Revodok Max 208 Thunderbolt 4 Dock 40Gbps 8-in-1 Dockingstation
-28%

UGREEN Revodok Max 208 Thunderbolt 4 Dock 40Gbps 8-in-1 Dockingstation

€199,99 €279,99
Previous page Next page Previous page Next page
Ugreen Triple Display 12-in-1 USB C 8K Universal Dockingstation
-16%

Ugreen Revodok Pro 312 Triple Display 12-in-1 USB C 8K Universal Dockingstation(Ladegerät nicht enthalten)

€249,99 €299,99
MacBook Dockingstation mit 12 Anschlüssen, mit denen Sie fast alle Geräte über eine einzige USB C Dockingstation anschließen können. Machen Sie sich keine Sorgen mehr über fehlende Ports. Triple Display...

FAQs zum Dockingstation

Was ist eine Dockingstation?

Eine Dockingstation, auch bekannt als Port-Replikator, ist ein externes Gerät, das speziell für tragbare mobile elektronische Geräte, vor allem Laptops, entwickelt wurde. Sie ermöglicht durch die Replikation und Erweiterung der Anschlüsse eines Laptops die einfache Verbindung des Laptops mit mehreren Zubehörteile oder externen Geräten, wie Stromadapter, Ethernetkabel, Mäuse, externe Tastaturen, Druckern und externe Monitore, in einem einzigen Schritt.

Was macht eine Dockingstation?

Dockingstations bieten verschiedene Funktionen, um die Leistungsfähigkeit von Laptops oder mobilen Computergeräte zu verbessern. Zu den häufigsten Features gehören:

1. Erweiterte Konnektivität: Dockingstations bieten zusätzliche Ports und Anschlüsse, die über die Möglichkeiten des Laptops hinausgehen, wie beispielsweise USB-Ports, HDMI- oder DisplayPort-Anschlüsse für externe Monitore, Ethernet für kabelbasierte Netzwerkverbindungen und Audioanschlüsse.

2. Zentraler Anschlusspunkt: Benutzer können mehrere Peripheriegeräte an die Dockingstation anschließen, wodurch der Prozess des Dockens und undockens ihres Laptops durch eine einzige Kabelverbindung vereinfacht wird.

3. Ladefunktion: Viele Dockingstations verfügen über Ladefunktionen, wodurch Benutzer ihre Laptops während der Verbindung mit der Dockingstation aufladen können.

4. Ergonomische Vorteile: Einige Dockingstations sind so konzipiert, dass sie den Laptop in einen komfortableren Blickwinkel heben und eine bessere Luftzirkulation für die Kühlung bieten, was die Ergonomie verbessert und Ermüdung reduziert bei längerer Nutzung.

5. Mehrfachmonitorunterstützung: Dockingstations mit mehreren Videoausgänge ermöglichen Benutzern, mehrere Monitore an ihren Laptop zu anschließen, wodurch die Bildschirmfläche für Multitasking und Produktivität erweitert wird.

6. Datentransfer: Dockingstations ermöglichen einen Hochgeschwindigkeits-Datentransfer zwischen dem Laptop und angeschlossenen Peripheriegeräte, wodurch schnellerer Dateitransfer und Zugang zu externen Speichergeräte möglich ist.

7. Peripherieverwaltung: Benutzer können einfach Peripheriegeräte wie externe Festplatten, Druckern, Scanner und Tastaturen an die Dockingstation anschließen und trennen, ohne einzelne Kabel vom Laptop ein- und ausstecken zu müssen.

Welche Funktionen sind für eine Dockingstation für Heimbüros wichtig?

Für eine Dockingstation für das Homeoffice sind folgende Funktionen unverzichtbar:

1. Mehrfach-Port-Konnektivität: Die Dockingstation sollte eine ausreichende Anzahl und Vielfalt von Ports bieten, um Monitore, Tastaturen, Mäuse, Druckern, Ethernet und andere Peripheriegeräte anzuschließen.

2. Hochauflösendes Videoausgang: Sie sollte einen hochauflösendes Videoausgang unterstützen, um externe Monitore anzuschließen und einen klaren Arbeitsbereich zu bieten.

3. Ladefunktion: Wenn die Verwendung im Homeoffice längere Laptopnutzung beinhaltet, sollte die Dockingstation über Ladefunktionen verfügen, um sicherzustellen, dass die Geräte während des gesamten Arbeitstages mit Strom versorgt bleiben.

4. Schnelle Datenübertragung: Die Dockingstation sollte schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten unterstützen, um einen schnellen Zugang zu externen Speichergeräte und anderen Hochgeschwindigkeits-Peripheriegeräte zu ermöglichen.

5. Audiounterstützung: Wenn externe Audiogeräte wie Lautsprecher oder Kopfhörer benötigt werden, sollte die Dockingstation entsprechende Audioanschlüsse bieten.

6. Stabile Verbindung: Die Dockingstation sollte eine stabile Konnektivität haben, um sicherzustellen, dass die Geräte während längerer Nutzung ohne Unterbrechungen verbunden bleiben.

7. Kompakte Bauform: Für Nutzer mit begrenztem Platz im Homeoffice sollte die Dockingstation eine kompakte Bauform haben, um die Platzbedarf auf dem Schreibtisch zu minimieren.

8. Kompatibilität: Die Dockingstation sollte mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen kompatibel sein, um die unterschiedliche Bedürfnisse von Homeoffice-Setups zu erfüllen.

Was ist der Unterschied zwischen einem USB-Hub und einer Dockingstation?

Dockingstationen und USB-Hubs unterscheiden sich in mehreren Punkten:

1. Funktionalität: Dockingstationen dienen als umfassende Dockinglösung für Laptops oder mobile Geräte und bieten zusätzliche Ports, Ladefunktionen und manchmal sogar Videoausgangoptionen. USB-Hubs hingegen konzentrieren sich vor allem auf die Erweiterung der Anzahl der verfügbaren USB-Ports auf einem Gerät.

2. Port-Vielfalt: Dockingstationen bieten typischerweise eine größere Vielfalt von Ports, einschließlich USB, HDMI, DisplayPort, Ethernet, Audioanschlüsse und manchmal sogar SD-Kartenleser. USB-Hubs bieten hauptsächlich zusätzliche USB-Ports.

3. Ladefunktion: Viele Dockingstationen verfügen über Ladefunktionen, die es Benutzern ermöglichen, ihre Laptops oder mobile Geräte während der Verbindung zu laden. USB-Hubs enthalten generell keine Ladefunktionalität.

4. Videoausgang: Einige Dockingstationen unterstützen Videoausgangoptionen wie HDMI oder DisplayPort, wodurch Benutzer externe Monitore anschließen können. USB-Hubs bieten typischerweise keine Videoausgangfunktionen.

5. Integration: Dockingstationen sind für eine nahtlose Integration mit Laptops oder mobile Geräte konzipiert und häufig eine einfache Kabelverbindung bieten. USB-Hubs sind eigenständige Geräte, die an einen vorhandenen USB-Port eines Gerätes anschließen.

Was wird in eine Dockingstation gesteckt?

Je nach den verfügbaren Ports und Anschlüssen können eine Vielzahl von externen Geräte an eine Dockingstation angeschlossen werden. Zu den häufigsten Geräten, die mit einer Dockingstation verbunden werden können, gehören:

1. Monitore: Externe Monitore können über HDMI, DisplayPort, VGA oder andere Videoausgangports angeschlossen werden.

2. Tastatur und Maus: Externe Tastaturen und Mäuse können über USB-Ports oder speziell dafür vorgesehene Ports für Tastatur und Maus angeschlossen werden.

3. Drucker und Scanner: Externe Drucker und Scanner können über USB-Ports angeschlossen werden.

4. Externe Speichergeräte: Externe Festplatten, USB-Sticks oder SD-Kartenleser können über USB-Ports angeschlossen werden.

5. Netzwerkverbindung: Kabelbasierte Netzwerkverbindungen können über Ethernet-Ports hergestellt werden.

6. Audiogeräte: Externe Lautsprecher, Kopfhörer oder Mikrofone können über Audioanschlüsse angeschlossen werden.

Können Gaming-Peripheriegeräte mit Laptop-Dockingstationen verbunden werden?

Ja, Gaming-Peripheriegeräte können typischerweise an Laptop-Dockingstationen angeschlossen werden, solange die Dockingstation die notwendige Anschlussmöglichkeiten bietet, um sie zu unterstützen. Die meisten Dockingstationen verfügen über USB-Ports, die Gaming-Tastaturen, Mäuse, Controller und andere Peripheriegeräte aufnehmen können. Zusätzlich, wenn die Dockingstation einen hochauflösendes Videoausgang unterstützt, kann sie auch an Gaming-Monitore angeschlossen werden, um ein verbessertes Spielerlebnis zu bieten. Im Allgemeinen, solange die Dockingstation die erforderlichen Konnektivitätsoptionen bietet, können Gaming-Peripheriegeräte leicht in die Einrichtung integriert werden.

Wie können zwei Monitore mit einer Dockingstation an einen Laptop angeschlossen werden?

Um zwei Monitore an einem Laptop über eine Dockingstation zu verbinden, befolgen Sie die folgenden Schritte:

1. Überprüfen Sie die Dockingstation: Stellen Sie sicher, dass Ihre Dockingstation das Einrichten von zwei Monitore unterstützt. Suchen Sie nach mehrere Videoausgangsports wie HDMI, DisplayPort oder VGA.

2. Verbinden Sie den ersten Monitor: Verbinden Sie den ersten Monitor mit einem geeigneten Kabel (HDMI, DisplayPort, VGA) an einen der Videoausgangsports auf der Dockingstation. Stecken Sie das Kabel mit einem Ende in den Monitor und das andere Ende in die Dockingstation.

3. Verbinden Sie den zweiten Monitor: Wiederholen Sie den Vorgang, um den zweiten Monitor mit einem anderen Videoausgangsport als der des ersten Monitors an die Dockingstation zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie das geeignete Kabel verwenden und es sicher anschließen.

4. Konfigurieren Sie die Anzeigeeinstellungen: Nachdem beide Monitore verbunden sind, gehen Sie zu die Anzeigeeinstellungen Ihres Laptops. Sie können diese meistens durch einen Rechtsklick auf den Desktop und die Auswahl von "Anzeigeeinstellungen" oder "Bildschirmauflösung" erreichen. Hier können Sie die Anzeigeeinstellungen konfigurieren, um Ihre Arbeitsfläche auf die zwei Monitore zu erweitern oder zu duplizieren.

5. Anpassen Sie die Monitoranordnung: Sie müssen möglicherweise die Anordnung der Monitore in die Anzeigeeinstellungen anpassen, damit sie der physischer Anordnung auf Ihrem Schreibtisch entspricht. Sie können die Monitoricons ziehen und ablegen, um sie entsprechend neu zu ordnen.

6. Änderungen übernehmen: Nachdem Sie die Anzeigeeinstellungen konfiguriert haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen übernehmen. Ihr Laptop sollte jetzt Inhalte gleichzeitig auf beiden Monitore erkennen und anzeigen.

Sind Dockingstationen mit allen Laptops kompatibel?

Nein, Dockingstationen sind nicht mit allen Laptops kompatibel. Die Kompatibilität hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Modells der Dockingstation, der Arten von Anschlüssen und der Spezifikationen des Laptops. Um die Kompatibilität zu gewährleisten, empfehlen wir den Nutzern, die Spezifikationen und Kompatibilitätsinformationen der Dockingstation sorgfältig zu überprüfen, bevor sie kaufen, und sie mit den Anschlusstypen und Betriebssystemanforderungen ihres Laptops zu vergleichen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Thunderbolt 4 und einer USB-C Dockingstation?

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Thunderbolt 4 und USB-C Dockingstationen sind:

1. Datenübertragungsgeschwindigkeit: Thunderbolt 4 bietet höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten (bis zu 40 Gbps) im Vergleich zu USB-C Dockingstationen (typischerweise bis zu 10 oder 20 Gbps).

2. Stromversorgung: Thunderbolt 4 unterstützt eine höhere Stromversorgung (bis zu 100W) für schnelleres Laden, während USB-C Dockingstationen möglicherweise eine geringere Stromversorgungskapazität haben.

3. Videoausgang: Thunderbolt 4 unterstützt hochauflösende Displays und mehrere Bildschirme, während USB-C Dockingstationen möglicherweise Einschränkungen in Bezug auf die Displayauflösung und Multi-Monitor-Support haben.

4. Erweiterte Funktionen: Thunderbolt 4 unterstützt Funktionen wie das kaskadieren von mehreren Geräte und ist rückwärtskompatibel mit USB-C Geräte, während USB-C Dockingstationen möglicherweise keine Thunderbolt 4 Geräte unterstützen.